Gerhard Köfer fordert Einsetzung eines U-Ausschusses zur Causa Flughafen

0

Angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um die Causa Flughafen sieht Team Kärnten-Chef Bürgermeister Gerhard Köfer einen Untersuchungsausschuss des Landtages diese Causa betreffend als alternativlos an: „Wir vom Team Kärnten haben bereits erfolgreich eine Überprüfung der Teilprivatisierung des Flughafens durch den Kärntner Landesrechnungshof durchgesetzt. Der LRH-Bericht zeigt schonungslos alle Fehlleistungen der damaligen Verhandlungspartner auf. Die politische Aufarbeitung der gesamten Vorgänge rund um den Flughafen in einem U-Ausschuss ist jetzt der nächste notwendige Schritt. Die politische Verantwortung für das Verhandlungs-Desaster muss lückenlos aufgeklärt werden.“

Völliges Unverständnis äußert Köfer zudem darüber, dass der Rechnungshofbericht zum Flughafen seit Monaten im Kontrollausschuss des Landtages nicht mehr behandelt wurde: „Ich fordere FPÖ-Ausschussobmann Darmann auf, endlich an der Aufklärung dieser Causa im Ausschuss weiterzuarbeiten. Diese unerklärliche Verzögerungstaktik ist nicht zu akzeptieren.“

Share.

Hinterlasse eine Antwort