Köfer deckt auf: Corona-Proben werden in Kärnten neben toten Tieren gelagert

0

Die Redaktion von kaernten-ohne-maulkorb.at ist im Besitz von Bildern, die fassungslos machen und erschütternd sind. Diese dokumentieren, wie offenbar bei einer offiziellen Stelle des Landes Kärnten, laut ersten Recherchen soll es sich dabei um das Institut für Lebensmitteluntersuchung, Veterinärmedizin und Umwelt in Klagenfurt handeln, Corona-Proben in einem am Boden stehenden, wenig hygienischen Kühlschrank neben einem toten Kalb gelagert werden?

Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer deckte diese unfassbaren Geschehnisse auf und fordert lückenlose, unverzügliche Aufklärung und einen sensibleren Umgang beim Thema Corona-Proben: „Ist so etwas im Land Kärnten möglich und wird es geduldet, dass sensible Corona-Proben neben toten Tieren gelagert werden? Wenn ja, fordere ich die zuständigen Regierungsmitglieder von SPÖ und ÖVP unmissverständlich auf, diese Praxis unverzüglich abzustellen.“

Share.

Hinterlasse eine Antwort